Harmonika-Musikfreunde Forchheim e.V.
gegründet 1973 - Mitglied beim Deutschen Harmonika-Verband Trossingen
 
 

10.01.2009 : Akkordeon meets Klassik - Zu Besuch bei den "Hirschaidern Harmonists"

  Ein erfolgreiches Konzert veranstaltete das Akkordeonensemble "Hirschaider Harmonists" der Chorjugend Hirschaid am 10. Januar 2009 in der Alten Schule in Hirschaid. Unter der Leitung von Thomas Jüttner und zusammen mit den Harmonika Musikfreunden Forchheim unter der Leitung von Reinhard Gojowsky boten sie den Besuchern einen gelungenen Abend
HMF-Logo
 
 
 
    
Nach dem gemeinsamen Start mit dem "Florentiner Marsch" unter Leitung von Thomas Jüttner gestalteten die Hirschaider Harmonists den ersten Teil des Konzerts. Dabei trat man sowohl als Ensemble als auch mit den Nachwuchsspielern als Orchester auf. Gespielt wurde unter anderem die "Weekend Ouvertüre", "Mozarts Highlights", "Classic meets Pop", "Sinfonia in B-Dur" sowie "Pomp and Circumstance Marche No. 1".  
 
 
 
  Nach einer kleinen Pause ging es mit den Harmonika Musikfreunden aus Forchheim im zweiten Teil weiter. Sie spielten den "Marche triomphale", die Ouvertüre aus "Dichter und Bauer", "Münchner Kindl" und "Rendez-vous mit Fred Raymond". Den Abschluss des Konzertabends bildete des Triumpfmarsch aus der Oper Aida, den beide Orchester unter der Leitung von Reinhard Gojowsky zum Besten gaben. Nach der Zugabe "Alte Kameraden" ging ein sehr gelungener Konzertabend zu Ende.
 
 
 
Durch das Programm führte Sabine Jüttner  
 
© by HMF Forchheim - Letzte Änderung: 18.08.2009