Harmonika-Musikfreunde Forchheim e.V.
gegründet 1973 - Mitglied beim Deutschen Harmonika-Verband Trossingen
 
 

11.11.2005: Mitgliederversammlung

HMF-Logo

Erster Vorsitzender Wilhelm Birkner konnte zusammen mit einem Drittel seiner Mitglieder auf ein arbeits- und erfolgreiches Jahr zurückblicken.

Im Gedächtnis wird vor allem das gut besuchte Konzert im Rathaussaal Forchheim bleiben. Dort konnte sich der Verein musikalisch in seiner Gesamtheit mit Volksmusikgruppe, Chor und Orchester in hervorragender Weise bei den Zuhörern präsentieren.

Über dreissig Jahre erfolgreiche Ausbildung und Probenarbeit sind ein Beweis für die Kontinuität und das erfolgreiche Konzept der HMF.

Auch die finanzielle Lage des Vereines ist durch die Beständigkeit der Aktivitäten gut gesichert. Dies konnte Kassier Lorenz Härtel in seinem Kassenbericht, der die volle Entlastung des Versammlung erhielt, zur Zufriedenheit der Mitglieder erläutern. Bei den Ehrungen der längjährigen Mitglieder betonten W. Birkner und zweiter Vorsitzender Reinhard Schwarz, dass die Treue der Mitglieder zu ihrem Verein einer der Schlüssel für die erfolgreiche Arbeit darstellen. Für dreissig Jahre aktive Vereinsarbeit konnten Brigitte und Werner Wagner sowie Gregor Müller geehrt werden. Herbert Albert ist ebenfalls über dreissig Jahre ein Förderer der HMF. Mathilde und Johann Haas sowie Anton Hack wurden für ihre zwanzigjährige Treue zum Verein geehrt.

 
© by HMF Forchheim - Letzte Änderung: 18.08.2009